Hier sind einige Bilder aus dem Ort Halle im Landkreis Holzminden zu finden.

Darunter noch ein paar Infos zum Ort.

 

tmp_28762-Diverses_03.11.2014_20702987776 tmp_28762-Diverses_03.11.2014_211628439621

tmp_28762-Diverses_03.11.2014_22-1664710498 tmp_28762-Diverses_03.11.2014_23-1415427381 tmp_28762-Diverses_03.11.2014_25744970824 tmp_28762-Diverses_03.11.2014_26955774419 tmp_28762-Diverses_03.11.2014_271583797907 tmp_28762-Diverses_03.11.2014_28-779424088 tmp_28762-Diverses_03.11.2014_291545500505 tmp_28762-Diverses_03.11.2014_30-27307313 tmp_28762-Diverses_04.11.2014_1-1466653807 tmp_28762-Diverses_04.11.2014_2-739841577 tmp_28762-Diverses_04.11.2014_3-1861976896Halle ist ein Bauern- und Handwerkerdorf, das erstmals 997 urkundlich erwähnt wurde. In seiner wirtschaftlichen Entwicklung profitierte es von der günstigen Infrastruktur am Kreuzungspunkt mehrerer Straßen und als Mittelpunkt einer Anzahl kleinerer Dörfer zwischen Ith und Vogler. Der Ort besaß während des 19. Jahrhunderts eine regionale Zentrumsfunktion mit Postamt, Agentur der Braunschweigischen Staatsbank, Apotheke und Kaufleuten. Eine Industrialisierung fand in Halle nicht statt. Die Bevölkerung nahm seit Mitte des 19. Jahrhunderts leicht ab und stieg erst während des 20. Jahrhunderts wieder an. Der Name des Ortes stammt aus dem Germanischen von Hall (= Salz) und geht auf Salzquellen am Steinmühlenbrink bei Halle zurück, die in der Frühzeit sehr bedeutend waren. Funde bewiesen, dass dort seit 5000 Jahren Menschen siedelten. Zwischen 1807 und 1810 bestand der Kanton Halle.

Eingemeindungen

Am 1. Januar 1973 wurden die Gemeinden Bremke, Dohnsen, Halle, Hunzen, Kreipke, Tuchtfeld und Wegensen eingegliedert.[2]
Einwohnerentwicklung

1925: 1639 (ohne Daten für Wegensen)
1933: 1742
1939: 1746
1961: 2234
1970: 1998
1996: 1854
2004: 1782
2006: 1726
2007: 1689

 

Text von: Halle (Weserbergland) unter der Creative Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Unported – Deed – Lizenz.

Facebooktwittergoogle_pluspinteresttumblrmail

  1. Matthias Meyer
    Jul 23, 2017

    Wie cool was man hier für Fotos findet. Auf dem 4. Bild ist mein Ur-Großvater zu sehen.

    Reply